Alles Über Live Roulette

Live Roulette Online

Es gibt nichts Vergleichbares zu Online Live Roulette. Das schnell drehende Rad, der Drang seine Einsätze zu platzieren und die Aufregung, die Roulette Kugel landen zu sehen. Das rot-schwarze Rad ist weltweit bekannt und heutzutage in vielen Online Live Casinos sehr beliebt. Roulette ist einfach zu spielen und es gibt einiges zu beachten wenn es um Strategien geht. Volles Entertainment am Smartphone, Tablet und Desktop. Erfahre in unserem Roulette Live Casino Erfahrungsbericht mehr darüber!

Roulette Bonus, Angebote und Promotions

Es hat viele Vorteile heutzutage Roulette in einem mobilen Live Casino zu spielen. Von einem erstklassigen Spielerlebnis bis hin zur großen Auswahl an Einsätzen. Vorab ist jedoch nichts wichtiger als ein schöner Roulette Casino Bonus für Live Spieltische. Online Casinos vergeben einen saftigen Willkommensbonus, sodass man sich einen guten Vorteil verschaffen kann. Um dir deine Entscheidung für ein Online Casino zu erleichtern haben wir die besten Live Casino Anbieter von Smartphone, Tablets und Desktop Geräten ausprobiert. Verschaffe dir hier einen Überblick und finde den besten Anbieter der deinem Geschmack entspricht.

Classic Roulette - Klassisches Roulette

Roulette bedeutet grundsätzlich "kleines Rad" auf französisch, der Ursprung geht bis in das 18. Jahrhundert zurück und verzaubert immer noch moderne Casino-Spieler. Die Zahlen, Farben und französischen Wörter scheinen überwältigend aber im Grunde ist Live Roulette ziemlich einfach. Es geht darum seinen Einsatz auf Zahlen, Zahlenreihen, Farben, Call, Nachbar, äußere oder innere Spielfelder zu setzen. Diese Form des Roulette Spiels ist klassisch und heutzutage zählt man umso mehr auf moderne Roulettetische wie Immersive Roulette oder Roulette Turbo, die den Kern des Spiels auf den Punkt bringen.

European Roulette - French Roulette - American Roulette

European Roulette (Europäisches Roulette) ist eine der einfachsten und klassischen Varianten des berühmten Tischspiel. Es ist die bekannteste und meistgespielte Form des Roulettes. Zum Einsatz gibt es in dieser Variante 36 Zahlenfelder und ein Feld mit der Null, also insgesamt 37 Zahlen im Kessel. Alle Einsätze auf den Farben, den Kombinationsfeldern und der Zahl selbst gewinnen, wenn die Kugel auf dem tatsächlichen Feld landet. French Roulette (Französisches Roulette) ähnelt dem Europäischen Roulette, da man in einem sehr ähnlichen Kessel mit ähnlichen Feldern spielt. Die Spielregeln sind weitgehend gleich, einige Felder sind lediglich anders angeordnet. Eine besondere Ausnahme bildet die Anwendung der La Partage Regel. Die La Partage Regel verringert den Hausvorteil auf 1,35%. Wenn die Kugel auf der Null landet, dann verlieren alle Einsätze mit einfachen Chancen die Hälfte ihres ursprünglichen Einsatzes. Eine faire Regel, da die Null normalerweise nur zugunsten des Hauses wirkt. American Roulette (Amerikanisches Roulette) ist eine unterhaltsame Variante des klassischen Roulette, jedoch wird diese Form nur noch selten in Live-Casinos angeboten. Grundsätzlich steht die Bezeichnung American Roulette für die ein vereinfachtes Spielfeld und Spielvariante mit zwei Nullen. Roulette bietet viele Strategien, Roulette Profis toben sich hier richtig aus. American Roulette sollte man unbedingt ausprobiert haben.

Roulette Gewinnquoten

Die Wetteinsätze am Roulette Tisch werden oft in Innen- und Außenwetten eingeteilt. Grundsätzlich kann man das auf “Wetten auf einfache und mehrfache Chancen” einteilen. Einfache Chancen im Roulette sind Einsätze auf Rot oder Schwarz, Gerade oder Ungerade, Niedrig oder Hoch. Das sind die beliebtesten Wetten beim Roulette. Da die Gewinnquote immer bei 1:1 liegen, nennt man diese “einfache Chancen”. Mehrfache Chancen im Roulette sind Einsätze mit restlichen Wetten die bei mindestens 2:1 liegen, deshalb wird dies am Roulette Tisch als mehrfache Chance gezählt. Eine bekannteste ist die Straight, das einzelne Setzen auf eine der 37 Zahlen. Die Auszahlungsquote liegt bei 1:35. Bei einem Einsatz von 10 Euro gewinnt man 350 EUR, wenn die Kugel auf der getippten Zahl landet. Innenwetten: Straight - Einzelne Zahl - 35:1 - 1/37 = 2.70% Split - 2 Zahlen - 17:1 - 2/37 = 5.40% Street - Straße, 3 Zahlen - 11:1 - 3/37 = 8.10% Corner - Ecke, 4 Zahlen - 8:1 - 4/37 = 10.81% Six Line / Double Street - Doppelstraße, 6 Zahlen - 5:1 - 6/37 = 16.21% Außenwetten: Column - Kolonne, 12 Zahlen - 2:1 - 12/37 = 32.43% Dozen - Dutzend, 12 Zahlen - 2:1 - 12/37 = 32.43% Red or Black - Rot oder Schwarz, 18 Zahlen - 1:1 - 18/37 = 48.64% Even or Odd - Gerade oder Ungerade, 18 Zahlen - 1:1 - 18/37 = 48.64% 1-18 or 19-36 - Niedrig oder Hoch, 18 Zahlen - 1:1 - 18/37 = 48.64%

Wie spielt man Roulette?

Der Roulette Tisch besteht grundsätzlich aus zwei Komponenten – dem Tisch (Tableau) und dem Rad (Kessel). Bevor die Kugel im Kessel losläuft wird eine Wette platziert. Wichtig ist es die Felder am Roulette Tisch zu kennen. Grundsätzlich gibt es 36 Zahlenfelder und die berühmte grüne Null (American Roulette, die Doppel Null) befinden sich am Tisch. Wenn du auf eine der Zahlen setzt dann erhältst du deinen Wetteinsatz plus das 35-fache deines Einsatzes zurück! Sehr beliebt sind die Wetten auf Rot oder Schwarz (Rouge – Noir), Gerade oder Ungerade (Pair – Impair) oder 1-18 bzw. 19-36. Das sind einfache Chancen. Wenn du hier richtig liegst dann verdoppelst du deinen Einsatz.

Roulette für Fortgeschrittene

Wir haben einige Roulette Spielvarianten zusammengefasst. Von der Martingale-Strategie bis zum Fibonacci-System führt unser fortgeschrittener Guide dich durch spezielle Roulette-Strategien und Tipps. Denke nur daran, dass diese die tatsächlichen Chancen oder die Hausvorteile nicht ändern aber einen effektiveren Weg bieten. Wenn du Glück hast dann kannst du mit einem Plan deine Gewinnchancen auf lange Sicht erhöhen. Ein Spiel mit Strategie machen jede Runde am Roulette Tisch unterhaltsamer. Bleibe mit LiveCasino.com über alle Neuigkeiten, Vergleiche, Spiele und mehr über Online Casinos auf dem Laufenden!